Organisationen und Zusammenarbeiten

Die Sektion Umweltradioaktivität des BAG (URA) ist die Koordinationsstelle des Bundes für das nationale Überwachungsprogramm der Radioaktivität in der Umwelt. Der jährlich ausgestellte Probenahmeplan hält fest, welche Proben genommen und analysiert werden müssen.

Überwacht werden die Atmosphäre, Niederschläge, das aquatische Milieu, Erde, Gras, Milch, weitere Lebensmittel (z.B. auch Wild, Pilze, Getreide…), Ortsdosisleistung, die Radioaktivität im menschlichen Körper, die Umgebung von Kernanlagen und potentiellen Emissionsquellen.

Damit die zuständigen Einsatzorgane im Falle einer Gefährdung durch Radioaktivität rasch reagieren können, werden relevante Grössen mit automatischen Warn- und Messnetzen inklusive Datenfernübertragung überwacht.

Nebst den Kantonalen Laboratorien tragen weitere Stellen und Laboratorien zur Überwachung der Radioaktivität in der Schweiz.

AbkürzungInstitutOrt
BAG SRRRadiologische Gefahren, Bundesamt für Gesundheit (BAG)Bern
BAG FANMNuklearmedizin und Forschung, Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Bern
BAG URAUmweltradioaktivität, Bundesamt für Gesundheit (BAG)Bern
BfsBundesamt für StrahlenschutzFreibourg in Brisgau
BAFUThema Wasser, Bundesamt für Umwelt (BAFU)Berne
CENALNationale Alarmzentrale, Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS)Zürich
CERNCERN, Safety CommissionGenève
EAWAGGruppe für Radioaktive Tracer, Abt. SURF der EAWAGDübendorf
ETHZInstitut für Geophysik ETHZZürich
HUGDivision de médecine nucléaire, Hôpital CantonalGenève
IFAFInstitute F.-A. ForelVersoix
ENSIEid­ge­nös­si­sches Nuklear­si­cher­heits­in­spek­to­rat ENSI Brugg
IRAInstitut de Radiophysique IRA, CHUVLausanne
LSLABOR SPIEZ, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABSSpiez
LUBWLandesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz, Baden-WürttembergKarlsruhe/D
PSIAbteilung für Strahlenschutz und Sicherheit, Paul Scherrer InstitutVilligen
SuvaBereich Physik, Abt. Gesundheitsschutz am ArbeitsplatzLucerne
Uni-BEPhysikalisches Institut, Abt. Klima- und Umweltphysik, UniversitätBerne

Comments are closed.